Website » Ringen » Frauen » Abteilung Frauen » AC Ückerath trumpft bei DM in Berlin auf

AC Ückerath trumpft bei DM in Berlin auf

Lena Rösler gewann Gold in Berlin

Das erfolgreiche Team nach der Siegerehrung

Der AC Ückerath trumpfte bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Berlin großartig auf: Die jungen Damen brachten acht Medaillen mit nach Hause und landeten in der Vereinswertung bei der Jugend A und B unter 73 Vereinen auf dem ersten Platz: Die heimischen Ringerinnen verbuchten 64 Punkte vor Gastgeber SV Luftfahrt Ringen (34). Bei der Länderwertung lag Nordrhein-Westfalen bei der A-Jugend vorne, bei der B-Jugend auf dem 3. Platz. Eine weitere Silbermedaille gewann Olivia Toepsch (KSV Kirchlinde) vom Team NRW.
Der herzliche Glückwunsch gilt allen Ringerinnen sowie Trainerin Lisa Kalenga und Trainer Heinz Schmitz.

Die Ergebnisse in der Übersicht
Weibliche Jugend A

1. Lena Rösler (65 kg)
2. Jennifer Rösler (73 kg)
2. Lena Kaiser (69 kg)
3. Jasmina Liolios (57 kg)
3. Lina Sue Odendahl (46 kg)
6. Leonie Matthies (53 kg)
7. Anna Titze (57 kg)

Weibliche Jugend B
2. Lisa-Marie Kamper (38 kg)
2. Norah Röttgen (58 kg)
3. Lilli Titze (52 kg)
4. Amy Allgaier (47 kg)