Website » Ringen » Frauen » Abteilung Frauen » ACÜ-Mitglied Jessica Blaszka holt EM-Bro...

ACÜ-Mitglied Jessica Blaszka holt EM-Bronze

Jessica Blaszka bei der Siegerehrung in Bukarest

Jessica Blaszka gewann Bronze bei der Europameisterschaft in Bukarest. Die Niederländerin, als ACÜ-Mitglied amtierende deutsche Meisterin mit der NRW-Mannschaft, setzte sich im kleinen Finale der Gewichtsklasse bis 53 kg gegen die Französin Tatiana Debien mit 6:4 durch. Die 26-Jährige war mit dem klaren 10:0-Erfolg gegen die deutsche Hoffnung Annika Wendle in den Wettbewerb gestartet. Im Viertelfinale schaltete sie die Ungarin Mercedes Denes mit 4:2 aus. Den Einzug ins Finale verpasste Jessica durch die 1:6-Niederlage in der Vorschlussrunde gegen Lilya Horishna aus der Ukraine. Den Titel gewann die Russin Stalvira Orshush. Nina Hemmer befindet sich nach einer beim Grand Prix in Dormagen erlittenen Verletzung noch im Aufbautraining und konnte deshalb bei der EM nicht starten.

Die deutschen Ringerinnen gewannen in Bukarest zwei Medaillen: Anna Schell (Aschaffenburg, 72 kg) holte Silber, Aline Rotter-Focken (Krefeld, 76 kg) Bronze.Glückwunsch!