Website » Ringen » Frauen » Abteilung Frauen » EM-Silber für Jennifer Rösler

EM-Silber für Jennifer Rösler

Jennifer Rösler nach ihrem Sieg beim Grand Prix in Dormagen

Jennifer Rösler vom AC Ückerath gewann bei den Europameisterschaften der Kadettinnen und Kadetten im italienischen Faenza die Silbermedaille. Die 17-Jährige, die am Berufsbildungszentrum ihr Fachabitur macht, verlor das EM-Finale gegen Olga Kozyreva. Die Russin startete furios und holte kurz nach Kampfbeginn die ersten Wertungspunkte. Jennifer Rösler wehrte sich energisch gegen die drohende Niederlage, musste aber nach 2:28 Minuten die Überlegenheit von Kozyreva anerkennen, die sich in 12:2-Punkten ausdrückte.

Der 2. Platz ist auf jeden Fall ein Riesenerfolg für die Siegerin des Grand Prix 2019 in Dormagen und deutsche Vize-Meisterin, die sich vor 14 Tagen mit zwei Siegen gegen die Deutsche Meisterin Laura Kühn für die EM qualifizierte. „Du hast dich selbst für deinen Trainingsfleiß belohnt“, sagt Heinz Schmitz, Leiter des Bundesstützpunktes Dormagen. Stolz ist ihre Trainerin Lisa Kalenga. Am Bundesstützpunkt trainiert Jennifer Rösler auch unter Landestrainer Sevket Karapinar und Bundestrainer Christoph Ewald. In Faenza wurde sie von Bundestrainer Rainer Kamm betreut.