Website » Ringen » Frauen » Abteilung Frauen » Heidi Morjan holt DM-Bronze

Heidi Morjan holt DM-Bronze

Trainerin Lisa Kalenga mit Heidi Morjan (links) und Caro Kitiratschky nach der Siegerehrung in Waghäusel

Mit einer Bronzemedaille kehrt die kleine Delegation des AC Ückerath aus Waghäusel zurück: Heidi Morjan gewann das Edelmetall nach zwei Siegen und zwei Niederlagen bei den deutschen Juniorinnen-Meisterschaften, die der KSV Kirrlach am Wochenende ausrichtete. Die gerade 18 Jahre alte gewordene Ringerin setzte sich in der Gewichtsklasse bis 50 kg zunächst gegen ihre Vereinskollegin Carolin Kitiratschky durch und besiegte anschießend auch Jil Niemandt (KSC Apolda) nach Punkten. Gegen die erfahreneren Maren Vornberger (AC Röhlingen) und die spätere Meisterin Lisa Ersel (SV Luftfahrt Ringen) verlor Heidi Morjan. Für sie ist Rang 3 aber ein tolles Ergebnis und eine Belohnung für das harte Training in den letzten Monaten.

Carolin Kitiratschky, ebenfalls Bewohnerin des Sportinternats Knechtsteden, ist mit ihrem Gewicht 47 Kilogramm noch nicht in der 50 kg-Klasse angekommen. Als leichteste und jüngste Ringerin ging es für sie bei den Titelkämpfen vor allem darum, weitere Erfahrung zu sammeln. Am Ende belegte sie den fünften Platz.