Website » Ringen » Frauen » Abteilung Frauen » Laura Mertens wird Fünfte bei der EM

Laura Mertens wird Fünfte bei der EM

Laura Mertens

Zwei fünfte Ränge gab es am fünften Wettkampftag der Ringer-Europameisterschaften in Kaspiisk (Russland) für das deutsche Frauenteam, das diesmal ohne Medaille die Heimreise antritt. Laura Mertens (57 kg) vom AC Ückerath unterlag im kleinen Finale um Bronze gegen die Ungarin Emese Barka mit 0:11-Wertungspunkten. Und Luzie Manzke (62 kg / RSV Hansa 90 Frankfurt/O.) wurde im Kampf um Rang drei von Ilona Prokopeveniuk (UKR) mittels einer Zangentechnik im Bodenkampf noch in der ersten Runde des Duells auf beide Schultern gedrückt.