Website » Ringen » Frauen » Abteilung Frauen » Lisa Sue Odendahl siegt beim Turnier in ...

Lisa Sue Odendahl siegt beim Turnier in Korb

Der Nachwuchs des AC Ückerath nahm erfolgreich am Turnier in Korb teil

40 Jahre alt wäre Yvonne Englich (ehem. Hees) im Dezember geworden. Nach einer Krebserkrankung starb die einige Jahre auch für den AC Ückerath startende Ringerin Anfang 2018. Ihr Heimatverein SC Korb richtete jetzt erstmals den „Lady Lions Wrestling RegioCup“ aus, der Yvonne Englich gewidmet ist. Mit 13 Athletinnen nahm der ACÜ am Turnier teil. Als Trainer war Heinz Schmitz im Dauereinsatz. Und mehrere Eltern waren dankenswerterweise mit nach Korb gereist. Insgesamt trugen 143 Sportlerinnen aus 51 Klubs zum Gelingen der Premiere bei.

Die Ückeratherin Lina Sue Odendahl (49 kg, Kadettinnen) setzte sich mit drei Schultersiegen und einem Punkterfolg klar gegen ihre Konkurrentinnen durch und holte sich verdient den 1. Platz. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl in der 69 und 73 kg Klasse der Kadettinnen wurden beide Gewichtsklassen zusammengelegt. Somit trafen die ACÜ-Twins Lena und Jenny Rösler im nordischen Turnier aufeinander. Diesen Kampf gewann Jenny, sie musste sich aber von Sophia Schäfle nach Punkten geschlagen geben. Jenny landete somit auf dem zweiten, Lena auf dem dritten Platz.

Den vierten Podestplatz für den AC Ückerath verbuchte Heidi Morjan, nachdem ihre 53 kg-Klasse der Frauen mit der 50 kg-Klasse zusammengelegt wurde. Morjan wurde Zweite nach zwei Schultersiegen, einem Punkterfolg und der Finalniederlage gegen Vanessa Hartl. Und ein weiterer Platz auf dem Treppchen von Norah Röttgen (Schoolgirls, 61 kg), die Dritte nach einem technisch überlegenen Sieg gegen Pia Münch wurde, führte dazu, dass der AC Ückerath bei den Frauen und Kadettinnen in der Vereinswertung jeweils auf Platz 1, im Gesamtklassement auf Rang 2 hinter UKV De Halter aus Utrecht (Niederlande) und vor ASD Lotta Club Rovereto (Italien) landete.

Die weiteren Platzierungen:
Kadettinnen, 57 kg: 8. Leonie Matthies
Frauen, 53 kg: 5. Carolin Kitiratschky
Schoolgirls:
41 kg: 4. Lisa-Marie Kamper
44 kg: 6. Tiara Majer, 11. Leni Seelig, 13. Samira Kruska
52 kg: 4. Lilli Titze, 6. Amy Allgaier