Website » Ringen » Frauen » Abteilung Frauen » Nina Hemmer ringt bei den European Games...

Nina Hemmer ringt bei den European Games um Bronze

Nina Hemmer

Die vielfache deutsche Meisterin Nina Hemmer (26) ringt heute um 18 Uhr um Bronze bei den 2. European Games in Minsk (Weißrussland). Ihre Gegnerin ist die Türkin Zeynep Yetgil (19), Doppel-Europameisterin bei den Juniorinnen und U23 des letzten Jahres. Im Finale stehen sich die Schwedin Sofia Mattsson und Yuliia Khavaldzhy aus der Ukraine (beide 29) gegenüber.

Das Halbfinale der European Games dominierte am Mittwoch Sofia Mattsson: Die Titelverteidigerin setzte sich gegen Nina Hemmer mit 10:2 durch. Die Ückeratherin war zuvor im Eiltempo ins Viertelfinale eingezogen: Nach 2:43 Minuten hatte sie die sechs Jahre jüngere Florine Schedler (Österreich) mit 10:0 bezwungen. Und im Viertelfinale drehte sie den 1:6-Rückstand in den 7:6-Erfolg über Lokalmatadorin und Ex-Weltmeisterin Vanesa Kaladzinskaya. Die Weißrussin hatte zuvor die für den AC Ückerath startende Niederländerin Jessica Blaszka mit 14:6 ausgeschaltet.