Website » Ringen » Frauen » Abteilung Frauen » Zehn Ringerinnen bei der Jugend-DM

Zehn Ringerinnen bei der Jugend-DM

Die frisch gebackene Militär-Weltmeisterin Nina Hemmer wünschte den jungen Ringerinnen alles Gute für die DM.

Die jüngeren Ringerinnen des AC Ückerath

Das Team des AC Ückerath reiste mit zehn Teilnehmerinnen nach Mecklenburg-Vorpommern, wo der SV Warnemünde die Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend ausrichtet. Das Turnier beginnt an diesem Freitag mit der ersten Ausscheidungsrunde. Am Samstag wird weiter gerungen, die Finalkämpfe sind am Abend. Trainer Heinz Schmitz sieht bei den Ringerinnen ein großes Potenzial, will aber nicht über Plätze spekulieren: „Die jungen Athletinnen haben sich in den letzten Monaten enorm gesteigert. Die Titelkämpfe werden deutlich machen, wo die Mädchen aktuell stehen.“

Mit dabei sind bei den Schülerinnen:
Leoni Matthies, Norah Elisabeth Röttgen, Celine Scharfscheer und Lilli Titze

Bei den Kadettinnen:
Lina Sue Odendahl (43 kg)
Anna Titze (53 kg)
Heidi Morjan (57 kg)
Jennifer Rösler (65 kg)
Lena Rösler (65 kg)
Lena Kaiser (69 kg)