Website » Taekwondo » Abteilung Taekwondo » 2 Gold- und 2 Bronzemedaillen auf der DE...

2 Gold- und 2 Bronzemedaillen auf der DEM 2018

2 Gold- und 2 Bronzemedaillen für den AC Ückerath bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in Düsseldorf! 
Zum zweiten Jahr in Folge präsentierte sich der AC Ückerath als das stärkste Team aus NRW bei den Senioren! 


In der Jugend zeigte der Nachwuchs ebenfalls hervorragende Leistungen. 


Tabea Wenken gewann nach 4 Kämpfen die Goldmedaille, in der mit 16 Sportlerinnen besetzten olympischen Gewichtsklasse -57kg. Sie belohne sich damit selbst für ihre Zielstrebigkeit und konsequente Trainingsmoral und setzte sich gegen alle Favoriten, in einer sehr harten Klasse durch. 


Abdullah Ciftci Jugend -78kg feierte sein Comeback mit einer Goldmedaille, nach einem Jahr Wettkampf-Abstinenz. Nach drei erfolgreichen Kämpfen bewies er, dass er in seiner Pause nichts von seiner Qualität eingebüßt hat und setzte sich souverän in seine Klasse durch. 


Nadine Truxius gewann die Bronzemedaille in der Klasse der Damen +73kg. Sie verlor das Halbfinale gegen die spätere Siegerin denkbar knapp. 


Jil Grebe -44kg präsentierte sich ebenfalls sehr stark in ihrem ersten Jahr in der Jugend und gewann nach 2 starken Kämpfen auf Anhieb die Bronzemedaille. 


Die Talentschmiede des AC Ückerath läuft laut Trainer Dakos Jannis, aktuell auf Hochtouren. Die breit gefächerten, auf viele Athleten verteilten Vereinserfolge bestätigen den eingeschlagenen Weg und machen sehr optimistisch für die Zukunft! 


Gratulation an alle Medaillengewinner!