Website » Taekwondo » Abteilung Taekwondo » Platz 9. auf der Jugend WM für Abdullah ...

Platz 9. auf der Jugend WM für Abdullah Ciftci

Abdullah startete zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft.

Obwohl er etwas angespannter war als sonst, gewann er seinen Auftaktkampf gegen den Inder Kumar Saurabh deutlich mit 26:4.

Im Achtelfinale traf er auf den Thailänder Yokcharatsri Chaiyarin.
Trotz mehrerer Westentreffer kam Abdullah mit seinen Konteraktionen nicht optimal durch und verlor nach einem sehr engen Kampf mit 2:4. Hier war deutlich mehr drin und die Niederlage nach dem Kampfverlauf etwas unglücklich.

Nach mehr als einem Jahr Wettkampfpause, schaffte es der junge Taekwondoka des AC Ückerath sich innerhalb von ein paar Wochen national durchzusetzen, international mehrere Medaillen zu gewinnen und einen neunten Platz auf der WM zu erkämpfen.

Eine TOP-Performance für den erst 16jährigen Sportler, der noch ein komplettes Jahr 2019 für die Jugendturniere in Frage kommt. 
Jetzt heißt es neue Ziele setzten und weiterhin hart daran arbeiten!

Herzlichen Glückwunsch an Abdullah und weiterhin viel Erfolg!