Website » Verein » Aktuelles » Corona: AC Ückerath stellt Trainingsbetr...

Corona: AC Ückerath stellt Trainingsbetrieb ein

In Nordrhein-Westfalen werden ab kommenden Montag, 16. März, wegen des Coronavirus die Osterferien vorgezogen und damit die Schulen bis vorerst 19. April geschlossen. Maßnahmen und Meisterschaften im Ringen und Taekwondo wurden bereits verschoben oder abgesagt, so auch das wöchentliche Stützpunkttraining (Ringen) in Dormagen. Der AC Ückerath reagiert auf die getroffenen Entscheidungen und stellt ab sofort bis zum 19. April seinen Trainingsbetrieb ein.

„Als Folge der sich rasant entwickelnden Covid-19-Pandemie unternehmen wir alle notwendigen Schritte, um die Sicherheit unserer Sportler*innen und Trainer*innen zu gewährleisten“, erklärt der Verein.